Snack-Erfolg mit System

Alles ist möglich - mit einem fokussierten Gesamtkonzept

 

Frische Rezepte, einzigartiger Geschmack, einfache Herstellung, motivierte Verkaufsteams und Wohlfühlambiente. Alles ist möglich – mit einem fokussierten Gesamtkonzept. Die unabhängigen Bäckerei-Berater unterstützen Sie mit Erfahrung, Wissen und Umsetzungskraft von der Planung bis zur Neueröffnung, von der Zutat bis zum Snackkonzept.

bsc-konzepte berät Bäckereien und Cafés umfassend, neutral, praxisnah. Das Spezialisten-Team erstellt Gesamtkonzepte für Standorte, Schulungen, Sortimente, Marketing. Dabei wird auch das gesamte Unternehmen betrachtet, denn die Umsetzbarkeit im Arbeitsalltag ist entscheidend. Neben den Schulungen vor Ort, den Workshops im eigenen Schulungszentrum bietet bsc-konzepte ein eigens entwickeltes OnlineTool sowie die Akademie für Führungskräfte.

 

  1. Warm oder kalt?
    Kaufen Sie nicht irgendein technisches Gerät zum Regenerieren Ihrer Produkte. Wählen Sie passend zu Ihrem Konzept.

  2. Sitzen oder to go?
    Schneller Kunde oder zum Verweilen einladen? Planen Sie Ihr Konzept nach Ihrem Standort. Wählen Sie entsprechendes Verpackungsmaterial.

  3. Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen?
    Stellen Sie das Sortiment nach Ihrem Klientel zusammen. Ein echter Handwerker wird über einen Bulgur-Burger eher schmunzeln.

  4. Welche Rohstoffe?
    Rohstoffe bewusst auswählen und für mehrere verschiedene Produkte einsetzen.

  5. Welcher Preis?
    Kalkulieren Sie Ihre Snacks! Fakten statt Bauchgefühl. Nicht alles lohnt sich unterm Strich.
    Wareneinsatz: unter 25%!

  6. Wie bewerben?
    Highlights setzen! Definieren Sie Ihre Klassiker und Ihre „Spezialitäten“. Neuheiten bekommen einen besonderen Platz.

  7. Wie viele Snacks?
    Überschaubarer Mix. Setzen Sie maximal 10 verschiedene Sorten Snacks ein. Präsentieren Sie diese in der Theke in geraden Linien.

  8. Wie wird es effizient?
    Effiziente Herstellungsabläufe: Alles gut organisieren und in unmittelbarer Reichweite greifbar zur Hand haben.

  9. Wie verführe ich zum Mehrverkauf?
    Nutzen Sie Ihre Snacks zum Anschub Ihres Backwaren-Sortiments. Zum Beispiel verschiedene Brotscheiben in den Brotkorb zum Salatteller servieren.

  10. Wie bekomme ich den besten Geschmack?
    Bestreichen Sie die Unterseite Ihrer Backwaren immer bis zum Rand. So schmeckt Ihr Snack vom ersten bis zum letzten Bissen.