bsc präsentiert auf der iba neuartige Konzeptideen für unterschiedliche Zielgruppen zu jeder Tageszeit.

Der gesundheitsbewusste Kundenkreis wächst stetig. Diese smarte Zielgruppe muss sich im Snacksortiment genauso wiederfinden, wie Vegetarier, to-go-Kunden und die große umsatzträchtige Zielgruppe der deftigen Esser. bsc zeigt mit leichtumsetzbaren und fantasievollen Kreationen Möglichkeiten auf, mit denen sich jeder Kunde begeistern lässt, ohne dabei Stammkunden außer Acht zu lassen. So finden sich auch im Snack-Konzept 2018 Klassiker im Sortiment, die nach wie vor den größten Umsatz erzielen. Ein umsatzstarkes Brot-Konzept gehört in jede Bäcker-Theke. Und Mini-Pancakes am Nachmittag kann keiner widerstehen.

Erstmalig stellen die Experten zudem ein Tapas-Konzept vor, das individuell in alle Bäckereien und Edel-Imbisse transportiert werden kann. Gezeigt werden verführerische Kreationshappen für Zwischendurch, mit denen sich Umsätze auch außerhalb der Kernzeiten generieren lassen.

bsc präsentiert sich auf der iba am Korte-Partnerstand, Halle A4/311, und zeigt, wie eng verflechtet die Themen Einrichtung und Bäckerei-Beratung miteinander sind. Denn das komplette Zusammenspiel aller Komponenten in einem fokussierten Gesamt-Konzept ist ausschlaggebend für den Erfolg eines Standortes und Kunden gar keine andere Möglichkeit haben, als zuzugreifen.

Deutlich sichtbar wird am Messestand auch die Kraft des Marketings. So finden Sie am Stand einzelne verkaufsfördernde Medien. Diese sind neben des aktiven Verkaufspersonals die stillen Kommunikatoren. Das heißt Schilder, Fahnen, Banderolen usw. transportieren gezielt Informationen an den Kunden. Sie leiten die Aufmerksamkeit. Lassen Sie sich überraschen. Halle A4/311.

 

Unser Tipp

Werfen Sie auf der iba einen Blick in das Rezeptbuch der Branche "die Klappe auf"