Auf der diesjährigen Fachmesse in Hamburg überzeugten die Bäckerei-Berater mit trendigen Snack- und Gastro-Neuheiten für ein schlüssiges All-in-one-System in den Bäckertheken.

Neu interpretierte Klassiker, heimische Spezialitäten und trendige Neuheiten luden die neugierigen Besucher auf der Internorga 2019 zum Staunen ein. Neben knackigen Fitness-Snacks ließen die Bäckerei-Berater mit dem rheinischen Traditionsgericht „Döppe Kooche“ die Gastro-Herzen höherschlagen.

Ablauf-Allrounder waren die „Overnight-Oats“, die nicht nur durch ihr erfrischendes und gesundes Rezept überzeugen, sondern vor allem durch ihre einfache Zubereitung. So lassen sich die gesunden Muntermacher am Vortag vorbereiten und können ihren einzigartigen Geschmack perfekt über Nacht entfalten.

In der Baker’s Blue Box waren in diesem Jahr sogar drei bsc-Referenten vertreten, die die Zuschauer-Plätze füllten. Den glanzvollen Start bildete Janine Gruner zum Thema „Mit Markenaufbau Kunden & Mitarbeiter gewinnen“, gefolgt vom bsc-Inhaber Frank Schmitz über „Die 5 Kostenfallen bei der Snackherstellung“ und Snack-Spezialist Fassihollah Rohparwar mit Tipps und Tricks zum „Aufbau eines erfolgreichen Snack-Konzepts“.

„Wir können gegen den Wandel wettern und ankämpfen“, sagt Janine Gruner zur aktuellen Branchenlage, „doch was bringt das? Deshalb lautet unsere Devise: Lösungen erarbeiten, Stärken nutzen, ungewohnte Pfade mutig betreten und Marketing als Investment in Mitarbeiter und Kunden nutzen.“