Auch auf der internationalen Bäckermesse in Moskau waren die Bäckerei-Berater vertreten.

Nelli Dück erobert Moskau und vertrat bsc auf der Modern Bakery. Während die bsc-Kollegen auf der INTERNORGA in Hamburg „Living Bakery“ lebten, reiste bsc-Snackspezialistin Frau Dück nach Russland, Moskau, um den bsc-Charme auch auf der Modern Bakery zu verbreiten.

Die Modern Bakery ist eine der größten internationalen Fachmessen der Bäckerei- und Konditoreibranche mit zahlreichen Ausstellern aus 20 Nationen. In gemeinsamer Kooperation mit dem bsc-Partner DEBAG begeisterte Frau Dück im Forum der Modern Bakery die zahlreichen Zuschauern mit vielen Kniffen und Tricks in Theorie und Praxis für den alltäglichen Einsatz in der Bäckerei.

Neue Trends wurden präsentiert und gleich vor den Zuschauern zubereitet, verschiedene Möglichkeiten zur Belegung, Verpackung und zur Erwärmung aufgezeigt. "Das war genial und so interessant. Ich konnte viel von uns zeigen und habe auch viele neue Eindrücke gewonnen. Die russische Bäckerwelt hat so viel zu bieten. Ich war echt überrascht. Klasse, wenn man über den Tellerrand schauen darf", lächelte Nelli Dück.

"Augen offen halten und beim Machen Bäcker bleiben, das ist unsere Devise. Anregungen gibt’s tausendfach. Doch sind wir doch alle mit Leidenschaft Bäcker", erklärte Frank Schmitz wissend.